[Förderung_Bibliotheken] Wettbewerbe, Ausschreibungen, Termine und Publikationen

Carina Böttcher boettcher at bibliotheksverband.de
Fr Feb 9 17:17:00 CET 2018


Liebe Abonnentinnen und Abonnenten der Fördermittelliste,

am 06. Februar ging die EU-Initiative #SaferInternet4EU an den Start, die für mehr Sicherheit im Netz sorgen soll. Die Digital-Kommissarin der EU, Mariya Gabriel, formulierte in diesem Zusammenhang: "Ich freue mich auf neue Basisinitiativen aus ganz Europa und möchte alle Bürgerinnen und Bürger dazu auffordern, sich aktiv einzubringen, damit wir die digitalen Fähigkeiten, das Cyberbewusstsein und die Medienkompetenz in unserer Gesellschaft auf eine neue Ebene heben können." (https://ec.europa.eu/germany/news/20180206-sicheres-internet_de)
Eine erste Möglichkeit, Ideen zu einem sicheren Internet speziell für Kinder einzubringen, bietet sich mit einem entsprechenden Wettbewerb<https://www.betterinternetforkids.eu/web/portal/saferinternet4eu/awards>, der bereits am 01. März 2018 startet. Ergänzend werden im Rahmen von #SaferInternet4EU offene Online-Kurse für Lehrkräfte angeboten, in denen sie Anregungen zu Vermittlung von Internetsicherheit erhalten.

Wettbewerb ist tatsächlich ein gutes Stichwort....:


1.       Dieter Baacke Preis
Mit dem Dieter Baacke Preis zeichnen die Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK) und das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend beispielhafte Projekte der Bildungs-, Sozial- und Kulturarbeit aus, die Kindern, Jugendlichen und Familien einen kreativen, kritischen Umgang mit Medien vermitteln und ihre Medienkompetenz fördern. Die Auszeichnung wird in insgesamt sechs Kategorien, jeweils dotiert mit 2000 Euro, vergeben: (i) Projekt von und mit Kindern (0-13jährige), (ii) Projekte von und mit Jugendlichen (14-18jährige), (iii) interkulturelle / internationale Projekte, (iv) intergenerative/ integrative Projekte, (v) Projekte mit besonderem Netzwerkcharakter und (vi) Sonderpreis "Kinderechte in der digitalen Welt".
Bewerben können sich außerschulische Träger sowie Kooperationen zwischen schulischen und außerschulischen Trägern, deren Projekte 2017 oder im laufenden Jahr realisiert wurden, bis zum 31. Juli 2018.
https://bibliotheksportal.de/2018/02/09/dieter-baacke-preis/


2.       Wettbewerb "ZukunftsGut"
Erstmalig lobt die Commerzbank-Stiftung in diesem Jahr den mit 50.000 Euro dotierten Preis "ZukunftsGut" aus. Adressiert werden damit Kulturinstitutionen, die Vermittlung als zentrale Aufgabe erkannt und angenommen haben. Anlässlich des Europäischen Kulturerbejahres 2018 sind dabei insbesondere jene Programme von Interesse, die (im)materielles kulturelles Erbe als gemeinschaftliches Gut begreifen, dessen Bedeutung von unterschiedlichen Öffentlichkeiten immer wieder neu auszuhandeln ist. Bewerbungen für diesen Preis können noch bis zum 31. März 2018 eingereicht werden.
https://bibliotheksportal.de/2018/02/09/wettbewerb-zukunftsgut/


Darüber hinaus möchte ich Sie auf aktuelle Ausschreibungen hinweisen:


3.       Ausschreibung "Werkstatt Vielfalt. Projekte für eine lebendige Nachbarschaft"
Unsere Gesellschaft wird vielfältiger und bunter. Um gegenseitiges Verständnis und gesellschaftlichen Zusammenhalt zwischen Menschen aus unterschiedlichen sozialen, kulturellen und religiösen Milieus zu fördert, hat die Robert Bosch Stiftung<http://www.bosch-stiftung.de/content/language1/html/index.asp> (RBSF) gemeinsam mit der Stiftung Mitarbeit<https://www.mitarbeit.de/> die "Werkstatt Vielfalt." ins Leben gerufen. Dieses Angebot möchte Brücken zwischen verschiedenen gesellschaftlichen Gruppen, unterschiedlichen Interessen, Erfahrungen und Fähigkeiten bauen. Auch Bibliotheken sind aufgerufen Projekteideen mit lokalem bzw. stadtteilübergreifendem Charakter sowie einer mindestens 6- und höchstens 24monatigen Laufzeit einzureichen. Die RBSF unterstützt Vorhaben, die dem Begegnungsgedanken Rechnung tragen, mit bis zu 7.000 Euro. Ideen und Vorschläge können noch bis zum 15. März 2018 eingereicht werden.
https://bibliotheksportal.de/2018/02/09/ausschreibung-werkstatt-vielfalt-projekte-fuer-eine-lebendige-nachbarschaft/


4.       Sondermittel zur Erhaltung des schriftlichen Kulturgutes
Die Koordinierungsstelle für die Erhaltung des schriftlichen Kulturgutes (KEK) stellt Archiven und Bibliotheken für 2018 zusätzliche Mittel für Bestandserhaltung zur Verfügung. Der finanzielle Gesamtumfang eines Projektes sollte sich dabei auf etwa 40.000 bis 50.000 Euro belaufen, 50% davon können durch die KEK gefördert werden, die andere Hälfte muss über Eigenmittel finanziert werden. Die aktuellen Antragsfristen lauten: 29. März 2018 (Förderbeginn: 01. Juli 2018) bzw. 29. Juni 2018 (Förderbeginn: 17. September 2018). Die Vorhaben müssen in 2018 abgeschlossen werden, eine überjährige Förderung ist nicht möglich.
https://bibliotheksportal.de/2018/02/09/sondermittel-zur-erhaltung-des-schriftlichen-kulturgutes/


Zudem gibt es natürlich auch wieder spannende Veranstaltungen, eine Auswahl soll im Folgenden angeführt werden:

5.       360° - Fonds für Kulturen der neuen Stadtgesellschaft, jeweils 12.30 - 17.30 Uhr, 20. Februar 2018, Frankfurt am Main/ 08. März 2018, Nürnberg/ 15. März 2018, Halle/ 22. März 2018, Hannover
Mit dem Programm 360° - Fonds für Kulturen der neuen Stadtgesellschaft unterstützt die Kulturstiftung des Bundes Kultureinrichtungen aller Sparten, die Bereiche Programm, Publikum und Personal für mehr Diversität zu öffnen. Im Zuge der aktuellen Ausschreibungsrunde (Deadline: 30. Juni 2018) findet erneut eine Infotour durch verschiedene Städte Deutschlands statt, um Interessenten die Gelegenheit zu geben, eine individuelle Antragsberatung zu erhalten und sich über Diversität im Kulturbereich zu informieren.
https://bibliotheksportal.de/2018/02/09/360-fonds-fuer-kulturen-der-neuen-stadtgesellschaft-2/

6.       Barcamp "Digitalisierung des gesellschaftlichen Zusammenlebens gestalten - Medienkompetenz in der Erwachsenenbildung", 20. April 2018, 10.00 - 16.30 Uhr, Leipzig
Die technischen Möglichkeiten der Digitalisierung bringen gesellschaftliches Zusammenleben in Bewegung und verändern die Lebenswelten Erwachsener sichtbar und teilweise radikal. Um diesen Wandel zu bewältigen oder - besser noch - zu gestalten, wird Medienkompetenz benötigt. Worin diese besteht, bleibt für die Erwachsenenbildung jedoch vage und stark kontextabhängig.
Vor diesem Hintergrund laden EPALE Deutschland und die Volkshochschule Leipzig Freiberufliche und Hauptamtliche der allgemeinen, politischen und kulturellen Erwachsenenbildung sowie der Familienbildung zur offenen und selbst gesteuerten Diskussion in ein Barcamp ein. Um Anmeldung bis spätestens 11. April 2018 wird gebeten.
https://bibliotheksportal.de/2018/02/09/17588/


7.       Praxisseminar "Preisverdächtig!", jeweils 9.30 - 17.15 Uhr, 04. Juni 2018, München/ 11. Juni 2018, Frankfurt am Main/ 14. Juni 2018, Hannover
Im Rahmen eintägiger Kompaktseminare können Erzieherinnen und Erzieher, Lehrerinnen und Lehrer, Buchhändlerinnen und Buchhändler sowie Bibliothekarinnen und Bibliothekare kreative Vermittlungsmethoden zu den nominierten Büchern des Deutschen Jugendliteraturpreises 2018 für ihren Berufsalltag kennenlernen und erproben. Die Teilnahmegebühr für die eintägige Veranstaltung beläuft sich auf 85 Euro (inkl. Verpflegung); eine verbindliche Anmeldung ist erforderlich.
https://bibliotheksportal.de/2018/02/09/preisverdaechtig/

Und ganz zum Schluss noch der Hinweis auf interessante Lektüre:


8.       Publikation "Erasmus+: Projektergebnisse der Strategischen Partnerschaften erfolgreich verbreiten und nutzen"
Das aktualisierte und erweiterte Verbreitungshandbuch beschreibt wichtige Elemente des Verbreitungsprozesses untermauert durch visuelle Gedächtnisanker. Es gibt hilfreiche Empfehlungen und praktische Tipps, um eine effektive Verbreitung zu konzipieren und zu realisieren sowie die Nutzung und Nachhaltigkeit Ihrer Projekte sicherzustellen, z.B. durch Durchführen einer Wirkungsanalyse (Impact Assessment) und Erstellen von OER-Lizenzen. Außerdem beinhaltet es Good-Practice-Beispiele zur Veranschaulichung der Hinweise und einen Anhang mit Arbeitsvorlagen inklusive eines Glossars mit wichtigen Begriffen.
https://bibliotheksportal.de/2018/02/09/erasmus-projektergebnisse-der-strategischen-partnerschaften-erfolgreich-verbreiten-und-nutzen/


9.       Kostenfreier Download der Veranstaltungsdokumentation "Erfolgreich in Erasmus+: Beraten. Austauschen. Vernetzen."
Am 5. Dezember 2017 und am 16. Januar 2018 fanden in Bonn die Antragswerkstätten für Strategische Partnerschaften in der Berufsbildung statt. Insgesamt mehr als 70 Teilnehmende informierten sich über konkrete Fördermöglichkeiten in der Berufsbildung und wurden dabei von den Mitarbeiter/-innen des Teams Innovation und Kooperation in der Berufsbildung (IKB) der NA beim BIBB beraten. In der Veranstaltungsdokumentation finden Sie die dort gezeigte Präsentation zum Nachlesen.
https://bibliotheksportal.de/2018/02/09/erfolgreich-in-erasmus-beraten-austauschen-vernetzen/

Ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende und verbleibe mit herzlichen Grüßen,


Carina Böttcher
Referentin für EU- und Drittmittelberatung

Deutscher Bibliotheksverband e.V. (dbv)
Kompetenznetzwerk für Bibliotheken (knb)
Fritschestr. 27-28
10585 Berlin
T +49 (0)30 644 98 99 19
F +49 (0)30 644 98 99 29
E boettcher at bibliotheksverband.de<mailto:boettcher at bibliotheksverband.de>

www.bibliotheksportal.de<http://www.bibliotheksportal.de/>
www.bibliotheksverband.de<http://www.bibliotheksverband.de/>

[Facebook_Logo_Signatur]<https://www.facebook.com/deutscherbibliotheksverband>[Twitter_Logo_Signatur]<https://twitter.com/bibportal>





-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit HTML-Daten wurde abgetrennt...
URL: http://lists.bibliotheksportal.de/pipermail/foerderung/attachments/20180209/5658ca7b/attachment-0001.htm 
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : image001.jpg
Dateityp    : image/jpeg
Dateigröße  : 1800 bytes
Beschreibung: image001.jpg
URL         : http://lists.bibliotheksportal.de/pipermail/foerderung/attachments/20180209/5658ca7b/attachment-0001.jpg 
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : image002.png
Dateityp    : image/png
Dateigröße  : 1563 bytes
Beschreibung: image002.png
URL         : http://lists.bibliotheksportal.de/pipermail/foerderung/attachments/20180209/5658ca7b/attachment-0001.png