[Förderung_Bibliotheken]Ausschreibungen und Unterstützungsangebote, Termine, Veröffentlichungen

Carina Böttcher boettcher at bibliotheksverband.de
Fr Feb 16 14:25:22 CET 2018


Liebe Abonnentinnen und Abonnenten der Fördermittelliste,

der Kulturteil des neuen Koalitionsvertrags benennt neben Inklusion, Integration und Digitalisierung auch die Weiterentwicklung einer kulturellen Infrastruktur sowie die Realisierung von Verteilungs- und Teilhabegerechtigkeit - auch und vor allem im ländlichen Raum - als wesentliche künftige Handlungsfelder. Zugunsten dieser Zielsetzung sollen bewährte Förderprogramme der kulturellen Bildung wie der Bundeskulturfonds ausgebaut und die Zuwendungspraxis des Bundes vereinfacht und zu entbürokratisiert werden (http://www.kupoge.de/pressearchiv/pressedok/2018/2018-02-07_koalitionsvertrag-2018.pdf). Eine in jeder Hinsicht gute Aussicht für alle Fördermittel-interessierten Organisationen im Kultur-und Bildungsbereich. Wir bleiben gespannt!

Den Anfang des heutigen Newsletters bilden gleich zwei Ausschreibungen (eine davon als Erinnerung):


1.       ERINNERUNG: Förderung für ländlichen Raum Ostdeutschlands: "Neulandgewinner. Zukunft erfinden vor Ort",
Mit dem Programm "Neulandgewinner. Zukunft erfinden vor Ort"<http://neulandgewinner.de/> fördert die Robert Bosch Stiftung in Kooperation mit dem Thünen-Institut für Regionalentwicklung eG engagierte Menschen, die durch ihr Denken und ihr Tun den gesellschaftlichen Zusammenhalt in ländlichen Räumen Ostdeutschlands stärken. Neulandgewinnerinnen und -gewinner geben sich nicht damit zufrieden, wie die Dinge sind. Mit Eigensinn und Beharrlichkeit packen sie die Probleme an und suchen nach Lösungen. Ihre Ideen und Wege sind dabei oftmals unkonventionell, stellen aber immer das Gemeinwohl und das Miteinander in den Mittelpunkt. Sie wirken in die Gesellschaft hinein, indem sie stabile zivilgesellschaftliche Strukturen aufbauen, neue Mitstreiterinnen und Mitstreiter gewinnen und als starke Akteure auf Augenhöhe mit Politik und Verwaltung für ihre Sache einstehen. Bewerbungsschluss ist der 25. Februar 2018.
https://bibliotheksportal.de/2017/11/22/foerderung-fuer-laendlichen-raum-ostdeutschlands-neulandgewinner-zukunft-erfinden-vor-ort/


2.       KEK Modelprojekteförderung "Caring & Sharing" 2018
Die Koordinierungsstelle für die Erhaltung schriftlichen Kulturgutes unterstützt 2018 unter dem thematischen Fokus "Caring & Sharing" deutschlandweit Modellprojekte zur Erhaltung des schriftlichen Kulturgutes. Gefördert werden dabei explizit innovative Ansätze, Konzepte und Maßnahmen unterschiedlicher historischer Quellen die sowohl für die Länder als auch den Bund von identitätsstiftender Bedeutung sind, wobei ein substanzieller Projekt-Eigenanteil durch den Träger einzubringen ist. Die zur Verfügung stehenden Mittel müssen in 2018 vollständig abgerechnet werden. Die Einreichfrist für Projektanträge endet am 29. März 2018.
https://bibliotheksportal.de/2018/02/16/kek-modelprojektefoerderung-caring-sharing-2018/


Gerade im Zusammenhang mit komplexeren EU-Fördermittelanträgen, möchte ich dazu ermutigen, die Angebote der Nationalen Kontaktstellen in Anspruch zu nehmen:


3.       Partnergesuche innerhalb des EU-Aktionsprogramms "Europa für Bürgerinnen und Bürger"
Im Kontext der am 01. März 2018 endenden Einreichfrist für Projektideen innerhalb des europäischen Förderprogramms " Europa für Bürgerinnen und Bürger" können potenzielle Partner über die Webseite der entsprechenden Kontaktstelle Deutschland<http://www.kontaktstelle-efbb.de/infos-service/partnersuche-partner-search/#c1716> recherchiert werden.
https://bibliotheksportal.de/2018/02/16/partnergesuche-innerhalb-des-eu-aktionsprogramms-europa-fuer-buergerinnen-und-buerger/


4.       Hilfestellung zu Fördermittelanträgen innerhalb des H2020 Teilprogramms "Wissenschaft mit der und für die Gesellschaft"
Die Europäische Kommission hat Präsentationen zu den aktuellen Ausschreibungsthemen des Bereichs "Wissenschaft mit der und für die Gesellschaft" ("Science with and for Society") veröffentlicht. Es gibt einen einleitenden und übergreifenden Foliensatz sowie für jedes einzelne Topic mehrere Folien; die Dokumente können im PDF-Format eingesehen werden. Darüber hinaus gibt es zu allen Ausschreibungsthemen eine Videoaufnahme, bei der der/die zuständige Referent/in der Europäischen Kommission die Folien des jeweiligen Topics vorstellt. Hinterlegt sind diese Informationen unter "8. Additional documents" unter "Topic conditions and documents" der jeweiligen Ausschreibungsseite im Participant Portal.
https://bibliotheksportal.de/2018/02/16/h2020-teilprogramm-wissenschaft-mit-der-und-fuer-die-gesellschaft/


Darüber hinaus möchte ich Sie auf einige ausgewählte Termine hinweisen:


5.       Koordinatorentagung der Europäischen Kommission, 22. Februar 2018, 8.30 - 16.15 Uhr, Brüssel - ACHTUNG: kostenloser Livestream verfügbar!
Am 22. Februar 2018 richtet die Europäische Kommission eine Veranstaltung für Koordinatorinnen und Koordinatoren zum Thema Vertragsvorbereitung (Grant Agreement) aus. Angesprochen sind vor allem jene, die sich gerade in den Vertragsvorbereitungen befinden. Die Registrierung<https://ec.europa.eu/digital-single-market/events/cf/coordinator-s-day-on-grant-agreement-preparation/register.cfm> für eine direkte Teilnahme an diesem Informationsangebot ist noch bis zum 19. Februar 2018 möglich; für die Online-Übertragung<http://ec.europa.eu/research/participants/data/ref/h2020/other/events/2018-02-22/h2020-coordinators-day-agenda_en.pdf> ist keine Anmeldung nötig.
https://bibliotheksportal.de/2018/02/16/koordinatorinnentagung-der-europaeischen-kommission/


6.       Webinar "Projektfinanzierung Erasmus+ Strategische Partnerschaften", 01. März 2018, 10.00 - 12.00 Uhr
Die Nationale Agentur für EU-Hochschulzusammenarbeit im DAAD lädt für den 01. März 2018, zwischen 10.00 Uhr und 12.00 Uhr zu einem kostenfreien Webinar über die Projektfinanzierung innerhalb des europäischen Aktionsprogramms Erasmus+ ein. Gegenstand des virtuellen Seminars sind ausführliche Erläuterungen zum Aufbau der Projektfinanzierung und dessen Abbildung im elektronischen Antragsformular für den Bereich Erasmus+ Strategische Partnerschaften, Schwerpunkt Hochschulbildung.
https://bibliotheksportal.de/2018/02/16/projektfinanzierung-erasmus-strategische-partnerschaften/


7.       Veranstaltungsangebot der Friedrich-Ebert-Stiftung "Projektsteuerung: So läuft mein Projekt erfolgreich!", 9. - 10. März 2018, 16.30 - 17.00 Uhr am folgenden Tag, Hagen
Eine Idee ist geboren, alle sind begeistert, und dann? Damit Projekterfolg kein Zufall bleibt, bietet die KommunalAkademie der Friedrich-Ebert-Stiftung ein Seminar an, das Techniken aus dem Projektmanagement vermittelt, um von der Idee zu den ersten Schritten zu kommen. Thematisiert werden auch Kreativitätstechniken, Zielformulierungen, Projektplanung, Projektphasen und Öffentlichkeitsarbeit. Die Teilnahmepauschale beträgt 50 Euro.
https://bibliotheksportal.de/2018/02/16/projektsteuerung-so-laeuft-mein-projekt-erfolgreich/


8.       BITTE VORMERKEN: ERASMUS+ Jahrestagung 2018, 27. & 28. September 2018, Lüneburg


Und... ganz zum Schluss noch einige Download-Dokumentationen zum Thema Open Access:


9.       Publikationen zum Thema Open Access zum kostenlosen Download
In der Reihe "OECD Science, Technology and Industry Policy Papers" ist eine Reihe neuer Studien erschienen: "Digitale Plattformen zur Erleichterung des Zugangs zu Forschungsinfrastrukturen"<http://www.oecd-ilibrary.org/science-and-technology/digital-platforms-for-facilitating-access-to-research-infrastructures_8288d208-en>, "Open Science Agenda Setting"<http://www.oecd-ilibrary.org/science-and-technology/open-research-agenda-setting_74edb6a8-en> und "Koordination und Unterstützung von internationalen Forschungsnetzwerken"<http://www.oecd-ilibrary.org/science-and-technology/co-ordination-and-support-of-international-research-data-networks_e92fa89e-en>.
https://bibliotheksportal.de/2018/02/16/publikationen-zum-thema-open-access-zum-kostenlosen-download/


Ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende und verbleibe mit herzlichen Grüßen,

Carina Böttcher
Referentin für EU- und Drittmittelberatung

Deutscher Bibliotheksverband e.V. (dbv)
Kompetenznetzwerk für Bibliotheken (knb)
Fritschestr. 27-28
10585 Berlin
T +49 (0)30 644 98 99 19
F +49 (0)30 644 98 99 29
E boettcher at bibliotheksverband.de<mailto:boettcher at bibliotheksverband.de>

www.bibliotheksportal.de<http://www.bibliotheksportal.de/>
www.bibliotheksverband.de<http://www.bibliotheksverband.de/>

[Facebook_Logo_Signatur]<https://www.facebook.com/deutscherbibliotheksverband>[Twitter_Logo_Signatur]<https://twitter.com/bibportal>


-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit HTML-Daten wurde abgetrennt...
URL: http://lists.bibliotheksportal.de/pipermail/foerderung/attachments/20180216/6cea68a8/attachment-0001.htm 
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : image001.jpg
Dateityp    : image/jpeg
Dateigröße  : 1800 bytes
Beschreibung: image001.jpg
URL         : http://lists.bibliotheksportal.de/pipermail/foerderung/attachments/20180216/6cea68a8/attachment-0001.jpg 
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : image002.png
Dateityp    : image/png
Dateigröße  : 1563 bytes
Beschreibung: image002.png
URL         : http://lists.bibliotheksportal.de/pipermail/foerderung/attachments/20180216/6cea68a8/attachment-0001.png