[Förderung_Bibliotheken]Termine, Ausschreibungen, Nachrichten

Anita Szczukowski szczukowski at fh-potsdam.de
Mo Aug 12 11:32:29 CEST 2019


Liebe Frau Neumann, 

da sich meine Arbeitsstätte ab dem kommenden Monat ändern wird, möchte ich Sie hiermit freundlich fragen, ob Sie mich unter der folgenden E-Mail Adresse künfti kontaktieren könnten: 

anita.szczukowski at landeskirchenarchiv-berlin.de

Oder muss ich dafür eine neue Anmeldung tätigen?

Danke und beste Grüße 

Anita Szczukowski 

----- Ursprüngliche Mail -----
Von: "neumann" <Neumann at bibliotheksverband.de>
An: foerderung at bibliotheksportal.de
Gesendet: Montag, 5. August 2019 10:13:00
Betreff: [Förderung_Bibliotheken] Termine, Ausschreibungen, Nachrichten

Liebe Abonnentinnen und Abonnenten der Fördermittelliste,

diesmal eine kleine Änderung in der Anordnung der Meldungen der Fördermittelliste: zuerst die Termine mit dem Hinweis, dass für die Fortbildung in Duisburg noch Plätze zu haben sind. Für Beschäftigte an Öffentlichen Bibliotheken in NRW ist die Veranstaltung kostenlos, aber andere Interessent*innen können sich ebenfalls anmelden.

Mit besten Grüßen

Hannah Neumann

Termine:
Seminar: Projekte mit öffentlichen Fördergeldern umsetzen am 9.9.2019 in Duisburg
In dem eintägigen Seminar bekommen die Teilnehmer*innen einen Überblick zu relevanten Förderprogrammen sowie über die Informations- und Beratungsmöglichkeiten für Öffentliche Bibliotheken. Nach dem Seminar sind sie in der Lage, geeignete öffentliche Finanzierungsquellen für ihren eigenen Bedarf zu identifizieren.
https://bibliotheksportal.de/2019/08/02/seminar-projekte-mit-oeffentlichen-foerdergeldern-umsetzen/

Europa erforschen, erleben & gestalten: Überblick zu Förderoptionen am 3.9.2019 in Hannover
In dem eintägigen Seminar soll es, laut der Ausschreibung, um folgende Themen gehen: „Perspektiven und Fördermöglichkeiten in den EU-Programmen „Horizont2020”, „KREATIVES EUROPA KULTUR” und „Europa für Bürgerinnen und Bürger”: Wie kann transnationale Projektzusammenarbeit zwischen Kommunen, Kultureinrichtungen und Hochschulen aussehen? Welche Möglichkeiten der EU-Förderung gibt es für grenzübergreifende Kooperationsprojekte?“
https://bibliotheksportal.de/2019/08/02/europa-erforschen-erleben-gestalten/


Ausschreibungen:
DFG: Digitalisierung historischer Zeitungen: Absichtserklärungen bis 15.8.2019
Diese Ausschreibung der DFG hat die maßgebliche Erhöhung der Anzahl digitalisierter Zeitungen zum Ziel. Interessent*innen werden gebeten, bis zum 15.8.2019 eine unverbindliche, kurze Absichtserklärung einzureichen (max. 3 Seiten). Förderanträge können bis zum 15.11.2019 eingereicht werden.
https://bibliotheksportal.de/2019/08/02/dfg-digitalisierung-historischer-zeitungen/

Kulturstiftung der Länder: neue Förderlinie für Restaurierungen ab Herbst 2019
Der Stiftungsrat der Kulturstiftung der Länder hat beschlossen, ab Ende 2019 bis 2022 die Restaurierung von Kulturgütern nationalen Ranges mit insgesamt 700.000 € zu fördern. Es sollen insbesondere Museen, Bibliotheken und Archive unterstützt werden.
https://bibliotheksportal.de/2019/08/02/kulturstiftung-der-laender-neue-foerderlinie-fuer-restaurierungen/


Förderfonds Demokratie: 5000 € pro Projekt

Angesprochen werden sollen durch diese neue Fördermöglichkeit, für die sich acht Stiftungen zusammengeschlossen haben, zivilgesellschaftliche Projekte, Initiativen und Ideen, die sich der offenen Gesellschaft und ihren demokratischen Werten verpflichtet fühlen.

Bewerbungen sind bis zum 30.9.2019 möglich.

https://bibliotheksportal.de/2019/08/02/foerderfonds-demokratie/

EU-Förderoption COST: Stichtag / Beratungsangebot
COST (European Cooperation in Science and Technology) ist eine Möglichkeit der Förderung durch die EU, die auf die Vernetzung von wissenschaftlichen und technologischen Forschungsaktivitäten in Europa fokussiert. Es wird somit die europäische Netzwerkbildung unterstützt. Für den nächsten Stichtag am 5.9.2019 bietet die deutsche Koordinierungsstelle für das Programm eine Beratung zum Antragscheck an.
https://bibliotheksportal.de/2019/08/02/eu-foerderoption-cost/


Nachrichten:
dbv-Förderprojekt: „Total Digital!“ 24 Bündnisse erhalten Förderung
Nach der Jurysitzung steht fest: Von 30 Einreichungen haben es 24 Antragstellende geschafft und erhalten eine Förderung zwischen 2.000 € und 24.000 € pro Jahr für Projekte der digitalen Leseförderung von „Total Digital!“ dem dbv-Förderprojekt im Rahmen des Bundesprogrammes „Kultur macht stark“.
https://bibliotheksportal.de/2019/08/02/dbv-foerderprojekt-total-digital/

BKM-Förderung: Innovative Digital-Projekte : Martin-Opitz Bibliothek Herne
Unterschiedliche Projekte verschiedener Kultur- und Wissenseinrichtungen werden durch eine neue Digitalisierungsoffensive der Bundesbeauftragten für Kultur und Medien (BKM) gefördert. Dazu gehört neben dem Ausbau der Deutschen Digitalen Bibliothek nun auch die Martin-Opitz Bibliothek in Herne. In einem deutsch-polnischen Kooperationsprojekt wird die Bibliothek gemeinsam mit der Universitätsbibliothek Breslau wertvolle Quellen aus Schlesien wie Adressbücher und Zeitschriften für die Nachwelt so aufbereiten, dass sie ausgestellt und erforscht werden können.
https://bibliotheksportal.de/2019/08/02/bkm-foerderung-innovative-digital-projekte/

Gute wissenschaftliche Praxis: DFG überarbeitet Empfehlungen und Verfahrensordnung
„Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) hat ihre Empfehlungen zur Sicherung guter wissenschaftlicher Praxis und die Verfahrensordnung zum Umgang mit wissenschaftlichem Fehlverhalten grundlegend überarbeitet.
https://bibliotheksportal.de/2019/08/02/gute-wissenschaftliche-praxis/

EU-Parlament: neue Besetzung des CULT-Ausschuss
Die Besetzung des Ausschusses für Kultur und Bildung (CULT) steht fest: Sabine Verheyen (EVP, DE) wurde auf der konstituierenden Sitzung am 10. Juli zur Vorsitzenden gewählt. Der erste Vizepräsident des Ausschusses ist Romeo Franz (Grüne/EFA, DE) und die zweite Vizepräsidentin heißt Dace Melbārde (ECR, LV).
https://bibliotheksportal.de/2019/08/02/eu-parlament-neue-besetzung-des-cult-ausschuss/

Projekt DeepGreen: erweiterte Testphase mit fünf Verlagen
DeepGreen ist ein von der Deutschen Forschungsgemeinschaft gefördertes Verbundprojekt. In der erweiterten Testphase, die Ende Juli gestartet ist, sollen Erfahrungen für den späteren Echtbetrieb gesammelt werden. Das Projekt zielt darauf, Verlagspublikationen automatisiert an berechtigte Repositorien zu verteilen.
https://bibliotheksportal.de/2019/08/02/dfg-gefoerdertes-projekt-deepgreen



[weiß_groß-min]
Hannah Neumann
Referentin für EU- und Drittmittelberatung

Deutscher Bibliotheksverband e.V. (dbv)
Kompetenznetzwerk für Bibliotheken (knb)
Fritschestr. 27-28
10585 Berlin
T +49 (0)30 644 98 99 19
neumann at bibliotheksverband.de<mailto:neumann at bibliotheksverband.de>

www.bibliotheksportal.de<http://www.bibliotheksportal.de/>
www.bibliotheksverband.de<http://www.bibliotheksverband.de/>

[Facebook_Logo_Signatur]<https://www.facebook.com/deutscherbibliotheksverband>[Twitter_Logo_Signatur]<https://twitter.com/bibverband>[IG_icon]<https://www.instagram.com/bibliotheksverband/>



_______________________________________________
Foerderung mailing list
Foerderung at bibliotheksportal.de
http://lists.bibliotheksportal.de/mailman/listinfo.cgi/foerderung
_______________________________________________
Von der Liste abmelden / E-Mail-Adresse ändern: http://lists.bibliotheksportal.de/mailman/listinfo.cgi/foerderung
-- 
Anita Szczukowski 
Mitarbeiterin der Koordinierungsstelle Brandenburg-digital
…………………………………………………………………………………………………………
Fachhochschule Potsdam | Fachbereich Informationswissenschaften
Koordinierungsstelle Brandenburg-digital (KBD)
Kiepenheuerallee 5 | Haus 2 | 2. OG Raum 201
14469 Potsdam | Deutschland
…………………………………………………………………………………………………………
Telefon 0331-580 2414
szczukowski at fh-potsdam.de | www.brandenburg-digital.org


Mehr Informationen über die Mailingliste Foerderung