[Förderung_Bibliotheken] Ausschreibungen, Nachrichten UND eine Kooperationsanfrage

Hannah Neumann Neumann at bibliotheksverband.de
Di Jan 29 11:24:48 CET 2019


Liebe Abonnentinnen und Abonnenten der Fördermittelliste,



es folgen wie gewohnt Ausschreibungen und Nachrichten, aber diesmal keine neuen Termine.

In dieser Ausgabe der Fördermittelliste möchte ich zudem Ihre Aufmerksamkeit auf eine Erasmus+: Kooperationsanfrage aus Bordeaux lenken:

Die Bibliothéque de Bordeaux aus Frankreich plant sich in diesem Jahr für ein Erasmus+ Projekt zu bewerben. https://bibliotheksportal.de/2019/01/28/erasmus-kooperationsanfrage-aus-bordeaux/. Bei Interesse oder Fragen melden Sie sich zeitnah (Bewerbungsfrist bei Erasmus+ im März 2019) entweder direkt bei:

Mélanie Archambaud, Conservateur de bibliothèques, Déléguée à la Coopération, Bibliothéque de Bordeaux, m.archambaud at mairie-bordeaux.fr<mailto:m.archambaud at mairie-bordeaux.fr> (Bitte Anfragen auf Englisch oder Französisch)



oder bei mir.



Beste Grüße



Hannah Neumann





Ausschreibungen



NRW Landesförderung:  Dritte Orte – Kultureinrichtungen. Erste Förderphase in 2019

Das neue Förderprogramm in NRW „Dritte Orte – Häuser für Kultur und Begegnung in ländlichen Räumen" startet ab Oktober 2019 mit der ersten Förderphase. Es fokussiert sowohl auf die „Entwicklung neuer konzeptioneller Ansätze für die kulturelle Infrastruktur im ländlichen Raum als auch deren Umsetzung“. Die Gesamtlaufzeit, inklusive der Förderphase 2, ist bis Ende 2023 angelegt. Das Programm richtete sich an kulturelle Einrichtungen im ländlichen Raum, also auch Bibliotheken, die sich in kommunaler und freier Trägerschaft befinden und kooperativ mit anderen Einrichtungen und Initiativen arbeiten wollen. Bis zum 30.4.2019 können sich Einrichtungen über das Programmbüro „Dritte Orte“ bewerben.

https://bibliotheksportal.de/2019/01/29/nrw-landesfoerderung-dritte-orte-kultureinrichtungen/


DZK: Provenienzen von Kulturgut aus kolonialen Kontexten. Neue Förderrichtlinien ab 1.1.2019 in Kraft
Das Deutsche Zentrum Kulturgutverluste (DZK) hat in seine Fördertätigkeit Projekte aufgenommen, die sich der Aufarbeitung von Provenienzen von Kulturgut aus kolonialen Kontexten widmen. Für das Jahr 2019 stehen erstmals Fördermittel zur Verfügung, neben Museen sind auch Bibliotheken und Archive in Deutschland antragsberechtigt. Die reguläre Projektförderung erfolgt zunächst für max. 2 Jahre und kann um ein weiteres Jahr verlängert werden. Anträge können jeweils zum 1.1. und 1.6. eines Jahres eingereicht werden. Daneben gibt es die Möglichkeit, kurzfristige Projekte mit besonderer Dringlichkeit für max. sechs Monate außerhalb der Fristen zu beantragen.
https://bibliotheksportal.de/2019/01/18/dzk-provenienzen-von-kulturgut-aus-kolonialen-kontexten/



BMBF/ UNESCO: Bildungsinitiativen für nachhaltige Entwicklung. Bewerbungen bis 30.4.2019

Bildungsinitiativen, die Projekte für nachhaltige Entwicklung erfolgreich umgesetzt haben, können sich um eine Auszeichnung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) bewerben. Sie wird bereits zum vierten Mal in Kooperation mit der Deutschen UNESCO-Kommission vergeben. Themen können unter anderem saubere Energie, Klimaschutz oder verantwortungsbewusster Konsum sein. Die Bewerbungsfrist endet am 30.4.2019.

https://bibliotheksportal.de/2019/01/29/bmbf-unesco-bildungsinitiativen-fuer-nachhaltige-entwicklung/



BMBF: „Ausbildung Weltweit“. Bewerbungen bis 14.2.2019

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) bietet finanzielle Unterstützung für weltweite und praxisorientierte Auslandsaufenthalte während der Berufsausbildung. Aus der Ausschreibung: „Ausbildungsbetriebe, Kammern und andere nichtschulische Einrichtungen der Berufsausbildung (wie z.B. überbetriebliche Ausbildungszentren) können Zuschüsse für ihre Auszubildenden und für Ausbildungspersonal beantragen. Berücksichtigt werden dabei alle Zielländer, die nicht durch das europäische Förderprogramm Erasmus+ abgedeckt werden.“

https://bibliotheksportal.de/2019/01/18/bmbf-foerderprogramm-ausbildungweltweit/



Stifterverband / Amazon: Förderinitiative „digital.engagiert“. Bewerbungsfrist 17.3.2019

Die Förderinitiative von Amazon und dem Stifterverband will zivilgesellschaftliche Digitalisierungsprojekte für die Bildungsarbeit unterstützen. Gesucht werden Bildungsangebote und –formate, welche die Vermittlung von digitalen Zukunftskompetenzen auf eine neue, innovative Art angehen. Es werden 12 Projekte gefördert, die für ein halbes Jahr Coachings und finanzielle Unterstützung von je ca. 10.000 € erhalten. Insgesamt sind dazu noch 30.000 € für drei Preise am Ende der Förderzeit vorgesehen. Die Förderung deckt den gesamten Projektverlauf ab und beinhaltet auch die erste Planungsphase.

https://bibliotheksportal.de/2019/01/17/amazon-stifterverband-foerderinitiative-digital-engagiert/



Stiftung Digitale Chancen: Smart Hero Award. Bewerbungen bis 31.3.2019

Das Schwerpunkthema des sechsten „Smart Hero Award“, den die Stiftung Digitale Chancen zusammen mit Facebook vergibt, lautet: „Eine demokratische Gesellschaft“. Prämiert werden mit diesem Preis laut Ausschreibung „smarte Heldinnen und Helden, die ehrenamtliches und soziales Engagement erfolgreich in und mit Social Media umsetzen“.

https://bibliotheksportal.de/2019/01/29/stiftung-digitale-chancen-smart-hero-award/


Nachrichten


EU-Projekt (AMIF): Sprachtreff – für Integration auf dem Land

Das Projekt „Sprachtreff – für Integration auf dem Land“ der Evangelischen Kirche im Rheinland und weiteren Partnern knüpft an das erfolgreiche Vorgängerprojekt „Sprachräume – Büchereien für Integration an. Für beide Projekte wurden Mittel des Asyl-, Migrations- und Integrationsfonds der EU eingeworben und mit dieser Ko-Finanzierung umgesetzt. Geflüchtete Menschen werden durch das neue Projekt beim allgemeinen und berufsbezogenen Sprachenerwerb unterstützt; es wird derzeit an fünf Pilotstandorten im ländlichen Raum in Nordrhein-Westfalen, Hessen und dem Saarland begonnen.

https://bibliotheksportal.de/2019/01/17/eu-projekt-amif-sprachtreff-fuer-integration-auf-dem-land/



EU-Projekt Foster: Toolkit Open Science: 10 kostenfreie Kurse
Das EU-Projekt „Foster Plus“, zielt darauf ab, Open Science in der Wissenschaft durch praktische Maßnahmen zu fördern. Dafür konzipiert das Projekt ein umfangreiches Trainingsprogramm. Bibliotheken sind als Projektbeteiligte und als Adressatinnen für den train-the-trainer-Ansatz im Fokus des Projekts. Nun wurde ein Toolkit mit zehn kostenfreien Online-Kursen für die Umsetzung von Open Science in EU-Projekten entwickelt, an dem maßgeblich die Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen (SUB) und die Technische Informationsbibliothek Hannover beteiligt waren.

https://bibliotheksportal.de/2019/01/25/eu-projekt-foster-toolkit-open-science/



DFG: FID Sozial- und Kulturanthropologie: weitere Förderung bis 2021

Der Fachinformationsdienst Sozial- und Kulturanthropologie (FID SKA) wird für weitere drei Jahre gefördert. Federführend ist die UB der Humboldt Universität Berlin. Zudem ist in der zweiten Förderphase das Datenservicezentrum „Qualiservice“ der Universität Bremen beteiligt.

https://bibliotheksportal.de/2019/01/28/dfg-fid-sozial-und-kulturanthropologie/



DFG: FIDs an Bayerischer Staatsbibliothek ebenfalls verlängert
Folgende drei Fachinformationsdienste, die an der Bayerischen Staatsbibliothek angesiedelt sind, erhalten eine weitere Förderung der DFG bis 2021: Altertumswissenschaften, Ost-, Ostmittel- und Südosteuropa und Geschichtswissenschaft.

https://www.bsb-muenchen.de/ueber-uns/projekte/


Publikationsförderung der Kulturstiftung der Länder: Von Hardenberg-Bibliothek in russischen Bibliotheken
Eine am 24.1.2019 in Moskau vorgestellte wissenschaftliche Publikation widmet sich dem Schicksal von ca. 600 Büchern aus der ehemaligen Bibliothek des Fürsten Karl August von Hardenberg, die sich seit 1946 in sechs russischen Bibliotheken befinden. Die Allrussische Staatliche Bibliothek für Ausländische Literatur M.I. Rudomino hat die Exemplare in einem Katalog publiziert. Er wurde mit Mitteln der Kulturstiftung der Länder erstellt.

https://bibliotheksportal.de/2019/01/29/publikationsfoerderung-der-kulturstiftung-der-laender/

Hannah Neumann
Referentin für EU- und Drittmittelberatung

Deutscher Bibliotheksverband e.V. (dbv)
Kompetenznetzwerk für Bibliotheken (knb)
Fritschestr. 27-28
10585 Berlin
T +49 (0)30 644 98 99 19
F +49 (0)30 644 98 99 29
E neumann at bibliotheksverband.de<mailto:neumann at bibliotheksverband.de>

www.bibliotheksportal.de<http://www.bibliotheksportal.de/>
www.bibliotheksverband.de<http://www.bibliotheksverband.de/>

[Facebook_Logo_Signatur]<https://www.facebook.com/deutscherbibliotheksverband>[Twitter_Logo_Signatur]<https://twitter.com/bibverband>[IG_icon]<https://www.instagram.com/bibliotheksverband/>


-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit HTML-Daten wurde abgetrennt...
URL: <http://lists.bibliotheksportal.de/pipermail/foerderung/attachments/20190129/e6c62cc5/attachment-0001.html>
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : image001.jpg
Dateityp    : image/jpeg
Dateigröße  : 1021 bytes
Beschreibung: image001.jpg
URL         : <http://lists.bibliotheksportal.de/pipermail/foerderung/attachments/20190129/e6c62cc5/attachment-0001.jpg>
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : image002.png
Dateityp    : image/png
Dateigröße  : 2891 bytes
Beschreibung: image002.png
URL         : <http://lists.bibliotheksportal.de/pipermail/foerderung/attachments/20190129/e6c62cc5/attachment-0002.png>
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : image003.png
Dateityp    : image/png
Dateigröße  : 4845 bytes
Beschreibung: image003.png
URL         : <http://lists.bibliotheksportal.de/pipermail/foerderung/attachments/20190129/e6c62cc5/attachment-0003.png>


Mehr Informationen über die Mailingliste Foerderung